Obwohl die Aktivitäten im DeFi-Bereich seit dem Erreichen von 1 Milliarde US-Dollar im März zurückgegangen sind, sieht die Flash-Kreditplattform Aave weiterhin neue Benutzer. Der Erfolg von Aave hat auch viel mit der Aufnahme von Tether (USDt) zu tun , der liquidesten Stallmünze auf dem Markt.

Hohe Renditen bei Tether

Seit seiner Gründung Anfang dieses Jahres hat sich Aave als eines der vielversprechendsten neuen DeFi-Projekte etabliert. Das bemerkenswerteste Merkmal ist das sogenannte „Flash-Darlehen“. Mit diesen Tools können Benutzer Kredite aufnehmen, ohne dass Sicherheiten erforderlich sind, und nur dann, wenn der Bitcoin Trader innerhalb derselben Transaktion erfüllt werden kann. Obwohl die Innovation in einer ausgebeuteten Hand voll von Angriffen , ist Flash – Darlehen einzigartig für den Krypto – Raum.

Mit Flash-Darlehen auf Ethereum Open Finance / DeFi kann man sofort keine Risikokredite für Hunderttausende von Dollar für Arb Opps aufnehmen – alles in einem TX / Block.

Das Interesse an der Plattform hat jedoch weiter zugenommen. Seit dem Absturz im März, als Bitcoin um mehr als 40% fiel und viele Maker-Benutzer liquidierte , ist Aave erfolgreich. Zum Zeitpunkt der Drucklegung hat Aave mehr als 56 Millionen US-Dollar im Protokoll festgehalten.

Dieser Erfolg ist auch sein zugeschrieben der Integration von Top-stablecoins wie USDT, BUSD, TUSD und Circle USDC. Von diesen vier Unternehmen führt Tether das Unternehmen jedoch mit einer Liquidität von 7,2 Mio. USD an.

Dieses Interesse ist wahrscheinlich auf die wettbewerbsfähigen Renditen zurückzuführen, die Benutzer für die Ausleihe ihrer digitalen Assets bei Aave genießen.

ethereum

Das Wachstum von Aave in USD ist gesichert

„Keine andere stabile Münze ist auf dem Markt für DeFi-Kredite so schnell gewachsen wie USDt. Seit dem Start von USDt bei Aave erhalten unsere Einleger mit USDt die höchste Durchschnittsrendite für Stallmünzen. “

Nach Angaben von Aave haben Benutzer in den letzten 30 Tagen durchschnittlich 6,26% verdient. Kritisch ist, dass das eingesperrte Kabel auch nicht verwahrt wird. Es gibt keine Gatekeeper oder Dritte, die die Token der Benutzer verwalten.

Bei der Untersuchung des breiteren DeFi-Bereichs findet der in Ethereum ansässige USDt viele Anwender, die nach einer flüssigen und zuverlässigen stabilen Münze suchen.

Berichte haben sogar gezeigt, dass Stablecoins wie Tether über eine größere Liquidität bei Ethereum verfügen als selbst das native Asset des Netzwerks, die ETH.